© Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Der Darmst√§dter "Grenzgang" am Samstag, den 20.05.2017, begann dieses Jahr im Eisenbahnmuseum. √úber 700 Wanderfreudige versammelten sich rund um die Drehscheibe, um die Er√∂ffnungsrede durch den Oberb√ľrgermeister Jochen Partsch zu h√∂ren. Zu diesem Anlass war 23 042 auf die Drehscheibe gezogen worden, um eine dem Eisenbahnmuseum entsprechende "B√ľhne" f√ľr die Rede zu bieten. Nach dem anschlie√üenden Startsignal durch die Jagdhornbl√§ser machten sich die Wanderer auf den Weg durch den Darmst√§dter Nordosten und wurden an verschiedenen kulinarischen Stationen auf ihrem Weg von Vereinen und Institutionen mit allerlei K√∂stlichkeiten versorgt.

Besucher an Drehscheibe Besucher rund um die Drehscheibe

Die "Grenzgänger" versammeln sich auf dem Museumsgelände und stellen sich rund um die Drehscheibe auf.

 Jochen Partsch und Uwe Breitmeier auf 23 042

Auf der Drehscheibe steht 23 042, aus deren F√ľhrerhaus heraus Oberb√ľrgermeister Jochen Partsch (rechts) und der Museumsdirektor Uwe Breitmeier (links) die Wanderschar begr√ľ√üen.