© Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Auch 2015 fuhren wieder unsere traditionellen Nikolaussonderz├╝ge. In diesem Jahr allerdings mit einer Schienenbus-Garnitur vom Typ VT98 und auf der Strecke Darmstadt Hbf ÔÇô Dieburg.

Auch wenn in diesem Jahr erstmals (und hoffentlich auch letztmals) keine Dampflok vor dem Zug zum Einsatz kam und auch der Schnee auf sich warten lie├č, war die Freude ├╝ber den Nikolaus, der durch den Zug stapfte und kleine Geschenke an Gro├č und Klein verteilte, ebenso gro├č wie immer.

Vielen Dank an┬áalle Fahrg├Ąste f├╝r Ihre Teilnahme an der Fahrt!

Ein weiterer Dank geht an unsere Partner, die Pfalzbahn Eisenbahnbetriebs-GmbH und die Oberhessischen Eisenbahnfreunde Gie├čen e.V., die uns mit ihren Fahrzeugen unterst├╝tzten!

Einfahrt Dieburg  Nikolaus + Knecht Ruprecht

Bild links: Der Sonderzug bei der Einfahrt in Dieburg. Bild rechts: Der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht gr├╝├čt die Fahrg├Ąste...

Andrang beim Nikolaus  Erinnerungsfoto

...die sich zahlreich um ihn scharen, um ein Erinnerungsfoto zu bekommen.

In Kranichstein  Sonnenuntergang

In Darmstadt-Kranichstein passiert der Zug das Eisenbahnmuseum, ehe er dem Sonnenuntergang entgegen zum Darmst├Ądter Hbf zur├╝ckf├Ąhrt.

Bilder: R. Schnabel, Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein