© Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Wir freuen uns ├╝ber JEDE Geldspende, gleichg├╝ltig in welcher H├Âhe.

Spenden m├╝ssen wir aufgrund der gesetzlichen Vorgaben kurzfristig (i.d.R. innerhalb des Wirtschaftsjahres) ausgeben. Sie k├Ânnen damit also ganz kurzfristig f├Ârdern.

Sie k├Ânnen es entweder uns ├╝berlassen, wof├╝r wir Ihre Spende verwenden (selbstverst├Ąndlich immer im Rahmen unserer Satzungsvorgaben) oder Sie spenden spezifisch f├╝r eines unserer Projekte. Derzeit k├Ânnen Sie speziell f├╝r den Wiederaufbau des abgerissenen Lokschuppenteils, f├╝r die Wiederinbetriebnahme der 98 727 ÔÇ×ZuckersusiÔÇť oder die┬áWiederinbetriebnahme der 23 042 spenden. Bei einer zweckgebundenen Spende geben Sie bitte kurz den Verwendungszweck auf dem ├ťberweisungstr├Ąger (z.B. Lokschuppen, Susi, 23 042 etc.) an.

Bei Spenden ├╝ber 100 ÔéČ senden wir Ihnen gerne eine Spendenbest├Ątigung zu. Spenden k├Ânnen im Jahr der Zahlung mit bis zu 20 Prozent vom Gesamtbetrag ihrer Eink├╝nfte als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Spenden, die den oben genannten H├Âchstbetrag ├╝berschreiten oder im Jahr der Zuwendung nicht ber├╝cksichtigt werden k├Ânnen, k├Ânnen im Rahmen der H├Âchstbetr├Ąge in den folgenden Jahren als Sonderausgaben abgezogen werden.

Bitte geben Sie auch immer Ihre Adresse an, sonst k├Ânnen wir Ihnen die Spendenbescheinigung nicht zuschicken!

Hier nochmals unser Spendenkonto:

Sparkasse Darmstadt
Konto-Nr.: 71 39 10, BLZ: 508 501 50
IBAN: DE41 5085 0150 0000 7139 10, BIC: HELADEF1DAS

Vielen Dank f├╝r Ihre Spende! Sie tr├Ągt dazu bei, ein gro├čartiges St├╝ck deutscher Industriekultur zu erhalten!

├ťber diesen Link k├Ânnen Sie auch direkt per paypal spenden:

Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen mit PayPal.

Wenn Sie es w├╝nschen, k├Ânnen Sie bei "Mitteilungen an den Empf├Ąnger" einen Verwendungszweck f├╝r Ihre Spende angeben.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!